Fandom


Flagge Burgue blau

Flagge der Republik Burgue

Die Republik Burgue (Original: The Republic of The Burgue) ist ein Staat auf dem Kontinent Mesogea und liegt in dessen nördlichem Teil. Die Republik ist etwas größer als die Stadt Burgue, nach der dieser Staat benannt ist. Entstanden ist die Republik, nachdem das Parlament etwa 150 Jahre vor den Ereignissen von Carnival Row die Monarchie abschaffte und eine parlamentarische Demokratie installierte, die in einem Zwei-Kammer-Parlament besteht. Regiert wird die Republik Burgue vom Kanzler. Zunächst ist dies Absalom Breakspear, bis nach dessen Tod sein Sohn Jonah Breakspear Kanzler wird.

Politisches System der Republik Burgue

Grundsätzliches

Die Republik Burgue ist eine parlamentarische Republik, deren Regierungschef ein Kanzler ist. Die Mitglieder des Parlamentes werden von den Bürgern der Republik Burgue gewählt. Eine Besonderheit dieser Republik ist, dass Mandate von Parlamentsmitgliedern, die sterben oder ihr Mandat zeitweise oder dauerhaft nicht mehr ausüben können, von einem Mitglied ihrer Familie – in der Regel der Erbe/die Erbin – bis zu den nächsten Wahlen übernommen werden.

Organisation

Das Parlament besteht aus zwei Kammern, der Äußeren Kammer und der Inneren Kammer. Die Mitglieder der Äußeren Kammer werden von den Bürgern Burgues gewählt, die der Inneren Kammer werden ernannt. Die Äußere Kammer kümmert sich um lokale Belange, nationale und internationale Anliegen und Probleme sind die Aufgabe der Mitglieder der Inneren Kammer.

Kanzler

Regierungschef der Republik Burgue ist der Kanzler. Er entscheidet über die Tagesordnung des Parlamentes, kann jeden Antrag nach eigenem Ermessen ablehnen und regiert die Republik durch eigene Entscheidungen.

Kanzler wird der Chef der Partei, die die Mehrheit im Parlament hat. Der Verlust der Mehrheit – durch Parteiaustritte oder Wahlen – bedeutet auch den Verlust des Kanzleramtes.

Parteien

Hauptartikel: Commonwealth Party
Hauptartikel: Hardtackers

Die 72 Sitze des Parlamentes werden derzeit von Mitgliedern der Commonwealth Party und denen der Hardtackers eingenommen. Die Mehrheit liegt aktuell bei der Commonwealth Party, deren Chef Absalom Breakspear deshalb auch der Kanzler ist. In der Vergangenheit hatte die Commonwealth Party eine komfortable Mehrheit, doch ist diese in der letzten Zeit zugunsten der Hardtackers stark geschmolzen. Die Mehrheit, die Absalom Breakspear das Kanzleramt erhält, ist nur noch knapp.

Gegenwärtig – noch – in der Minderheit sind die Hardtackers, deren Chef Ritter Longerbane es in den letzten Jahren seit dem Kriegsende gelungen ist, unterschiedliche kleine Gruppierungen unter dem Dach der Hardtackers zu vereinen, die damit zu einer respektablen politischen Macht geworden sind.  

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.